Zeit für Dich

Moin und Willkommen.

Nachdem ich auf die Insel meiner Vorfahren zurückgekehrt bin – mein Urahne Anton de Ridder verließ die Insel in der Mitte des 17. Jahrhunderts als er mit den Ersparnissen aus dem Walfang vor Spitzbergen in Westfalen eine neue Heimat als Bauer fand – will ich dir mein kostbarstes Gut schenken: meine Lebenszeit.

Du bist eingeladen, mich auf meinen Spaziergängen zu begleiten: von Keitum entlang des Wattenmeeres nach Kampen, von Wenningstedt in Richtung Ellenbogen, von Westerland nach Hörnum oder von Keitum entlang der Salzwiesen nach Morsum, oder wie auch immer.

Ich habe hier nach langer Wanderschaft mein Glück gefunden. Es speist sich aus der Freiheit, mein Leben selbst zu bestimmen, aus der Kraft der Sonne, aus der reinen Luft des Windes, dem Lebensgefühl, das nur eine Insel vermitteln kann – und aus der Begegnung mit Menschen, die so sind wie du, interessiert, interessant, neugierig, auf der Suche.

 

Wir kaufen ein und kochen, in deiner Küche.



Einkauf auf dem Wochenmarkt





Shopping



Wir kaufen ein, unterwegs in Keitums schönsten Geschäften.




Reflexion



Die Wahrheit tut weh. Sie auszusprechen, erfordert großen Mut, Vertrauen und manchmal fast übermenschliche Kraft, vergleichbar der langen Geburt eines großen, schweren Kindes. Ist das Kind zur Welt gebracht, erlebt die Mutter das größte Glück der Erde. Ist die Wahrheit ausgesprochen, …




Visualisierung



Wir überlassen nichts dem Zufall, auch nicht einem vagen, diffusen Wunsch. Wir formulieren die Zukunft, wir formulieren das Alter.

 

 

  Rede mit mir, es wird dir gut tun.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen