Coaching

Ein Coach kann bei Problemen, auf die jeder von uns in seinem Leben vielleicht irgendwann einmal stößt, in Anspruch genommen werden. Wenn es um die psychische oder körperliche Gesundheit geht, also um depressive Verstimmungen, chronische Erschöpfung oder Schlimmeres, sollte die Hilfe eines Psychotherapeuten gewählt werden. Bei wichtigen Entscheidungen wird man vielleicht erst einmal mit Freunden sprechen, mit seinem Partner, mit der Familie. All diese Menschen sind befangen, sie können keinen neutralen Blick auf die Situation entwickeln, denn sie sind Teil der Situation. Coaching schafft die Möglichkeit zur Selbstreflexion.

Coaching ist weder erziehen noch bevormunden, sondern respektvoll zur Selbsterkenntnis leiten. Ein guter Coach stellt Fragen: “Was beschäftigt Sie gerade besonders? Was liegt Ihnen noch auf dem Herzen? Was ist hier die wirkliche Herausforderung für Sie? Wer kann Ihnen wie helfen? Was war am nützlichsten für Sie?”

Ich stelle nicht nur Fragen zur Person. Ich informiere mich über den Arbeitsplatz, den Chef, die Verwandten, die Familie.

Im Coaching erbringe ich meine Leistung als der Mensch, der ich bin; zertifiziert durch das Leben, das ich lebte, und die Erfahrungen, die ich machen durfte. Wollen Sie, dass ich Ihnen auf unserem Spaziergang durch die Natur und bei Einkehr im Café oder Restaurant die Fragen meines und Ihres Lebens stelle?

Unter mail@joerg-ridder.de können Sie mit mir einen Termin vereinbaren.

Für die Stunde berechne ich ein Honorar von 498 €.